Artikeldesigner V1.4.3

Wichtige Info: Kunden die Subshops haben, müssen die Version bei uns anfragen

Mindestens Shopware 5.3.2

  • Anpassen für Shopware Version 5.3.2
  • Hinzufügen von Alt und TItle Tags bei den Motiven, Icons und Bildern
  • Einbinden einer Möglichkeit zum Wechsel der eingetragenen Breite und Höhe bei Flächenberechnungen
  • Hinzufügen aller kleineren Javascript-Dateien in einer Datei all-scripts.js
  • Entfernen von Rich-Schnippets, da diese schon auf der Artikeldetailseite angezeigt werden
  • Hinzufügen eines SEO Titels für die Nutzung des kommerziellen Addons "SEO Urls für Artikeldesigner" > https://www.pixeleyes.de/shop/shopware/shopware-plugins/225/seo-urls-fuer-den-artikeldesigner
  • Ändern des H2 Artikelnamens in H1
  • Verschieben der Anzeige der Artikelbeschreibung für den Artikeldesigner so dass diese standardmäßig geladen wird und nicht per Ajax. Dazu müssen Sie ein Freitextfeld "canvascontent" erstellen in der Tabelle "s_article_attributes" als Spaltenfeld "Mediumtext / HTML Editor", "im Backend anzeigen" und "übersetzbar" anhacken. Dieses dient zum Einpflegen einer separaten BEschreibung um Doppelten Content zu verhindern. Vergessen Sie nicht auch folgendes durchzuführen siehe https://www.pixeleyes.de/news/artkeldesigner-meta-daten

Wichtige Info:

  • Sofern Sie Anpassungen an den templates sowie CSS durchgeführt haben, so müssen Sie diese im Vorfeld sichern. haben Sie die CSS Datei canvasdesigner.css in Ihrem Theme ausgelagert, so muss diese dann mit der Im Pluginverzeichnis befindliche Datei engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixelcanvasdesigner/Views/frontend/plugins/canvasdesigner/_resources/styles/canvasdesigner.css verglichen und angepasst werden.
  • Sichern Sie immer das Shopverzeichnis sowie die Datenbank vor jedem Update des Plugins!